Print & Publishing
Ulrich Markwald
Autor
Ulrich Markwald, Jahrgang 1952 mit 19 erste Gedichte. Lehre: Elektromechaniker. Lehramtsstudium: Germanistik, Physik, Theologie. Erster Gedichtband: 1994. Spielt E-Bass. Verfasser zahlreicher pädagogischer Literatur und Arbeitshefte für Schüler*innen der Sekundarstufe 1. Pädagogischer Fortbildner und Berater. Biografischer Roman über seinen jüdischen Großvater 2019. Nach einigen Kurzgeschichten jetzt der zweite Roman. Verheiratet, 4 Kinder, lebt am Rande des Schwarzwalds.
Bücher von Ulrich Markwald
Ulrich Markwald
Neu
Lucy in the Sky und die Roten Drachen
In diesem Abenteuer gerät die junge Soziologin Lucia Madeleine Bucher, genannt Lucy, unfreiwillig in eine neue spannende Episode. In der ersten wurde sie durch ganz Afrika gejagt. Nun wird sie nach China entführt. Gut, dass sie zwei Freunde dabei hat: Dr. Justus Michelsen, ein hochbegabter Biologe, der ein Gen entdeckt hat, das Pflanzen 10x schneller wachsen lässt. Der zweite ist die Musik. Melodien lassen sie in gefährlichen Situationen nicht verzweifeln. Damit die Leserinnen diese mithören können, sind an den entsprechenden Stellen QR-Codes eingefügt, die mit YouTube abgespielt werden können. Lucy und Justus haben beschlossen, den Bauplan des 10x-Gens zu vernichten, da es das ganze Ökosystem zerstören könnte. Aber sie haben die Rechnung ohne die Roten Drachen gemacht. Diese wollen mit dem Gen eine weltweite Vormachtstellung erlangen. Ist es überhaupt möglich aus China zu entkommen? Lucy und Justus fliehen quer durch ein altes, wildes und zugleich modernes Reich. Ihre stahlblauen Augen mit einer Fähigkeit aus Kindertagen retten sie oft aus brenzligen Situationen. Ihren Humor verliert sie dabei nie. Um aus den Fängen der Roten Drachen zu entkommen, lassen sie sich auf einen wahnwitzigen Plan ein.
Ulrich Markwald
Lucy in the Sky oder das 10x-Gen
Ein Thriller (fast) ohne Tote. Lucy Madeleine Bucher soll in Südafrika einen Vortrag über Resozialisierung halten. Die Reise wird zu einem Thriller, zu einem gefährlichen Sky-Trip durch Afrika. Die junge Frau gerät auf abenteuerliche Weise zwischen die Fronten von Geheimdiensten, Drogen-Mafia und religiösen Fanatikern. Sie bekommt es mit Verfolgern zu tun, denen sie niemals alleine gewachsen wäre. Doch sie findet immer wieder Menschen, die ihr beistehen. Lucy muss sich mit dem Thema Klimawandel ganz neu auseinandersetzen und vergisst darüber fast ihren Auftrag. Hinzu kommen ihre stahlblauen Augen und mit ihnen eine Fähigkeit, die sie schon seit Kindertagen besitzt…. Und sie beginnt sich zu verlieben, in einen Kontinent, in einen Mann, vielleicht in eine neue Rolle in ihrem Leben. Immer begleitet sie Musik, die ihr in passenden oder unpassenden Momenten einfällt. Die Leserinnen und Leser können diese Musik mithören, indem sie die YouTube-Playlist per QR-Code aufrufen.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙