Print & Publishing
Thomas Hasel
Autor
Thomas Hasel ist freier Dokumentarfilmer, Journalist und Lehrbeauftragter für Politikwissenschaft und Interkulturelle Kommunikation. Wenn er nicht auf Reisen ist, lebt und arbeitet er in Berlin. „Das Gedicht der Toten“ ist sein erster veröffentlichter Roman. Auf die Idee zur Geschichte kam er bei einem Besuch auf dem Protestantischen Friedhof von Rom, wo Keats und Shelley begraben liegen. Und je mehr er sich mit den beiden vor 200 Jahren verstorbenen Poeten beschäftigte, desto mehr wuchs in ihm die Überzeugung, welche magische Macht Gedichte auch heute noch haben können.

Das Gedicht der Toten

Von Thomas Hasel
Die englischen Dichter John Keats (1795-1821) und Percy Bysshe Shelley (1792-1822) wollten die Welt verändern. Mussten sie deshalb sterben? 200 Jahre später ist ein Literaturprofessor aus Oxford e...
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙