Print & Publishing
Sophia Brandus
Autor
Als ich Johannes Schott vor vielen Jahren zum ersten Mal begegnete, erzählte er mir ein einziges Fragment aus seinem Leben. Seit jenem Tag begleitet er mich und erzählt mir Stück um Stück all das, was ihn zu jenem Mann machte, welcher er geworden ist. Es ist eine außergewöhnliche Geschichte, welche mich seither nicht wieder losließ, eine, welche erzählt werden will. Meine bescheidene Aufgabe, geneigter Leser, ist, sie niederzuschreiben. Ich trachte dabei stets danach, nach bestem Wissen und Vermögen wiederzugeben, was Johannes mir an die Hand diktiert. Dabei ist mir ein wichtiges Anliegen, ihm...
Bücher von Sophia Brandus
Sophia Brandus
Mit geheiligten Mitteln
Nach meiner aufreibenden Flucht aus Freyburg erreiche ich im Frühjahr 1633 Augsburg. In der von Schweden besetzten Stadt scheint es keinen Platz für mich zu geben – bis ein spanischer Gelehrter mich in seine Dienste nimmt. Mit seiner Hilfe will ich nicht nur ein ehrbarer Mann werden, sondern auch Ruhe in mein aufgewühltes Gemüt bringen. Ich wähne mich auf einem guten Weg, aber dann führt mein Vorbild mich an einen Abgrund und zeigt mir den dunkelsten Ort meiner Seele.
Sophia Brandus
Kein gerader Weg
Mein Name ist Johannes Schott. Von klein auf träumte ich davon, ein Buchdrucker zu werden, aber dann bricht während einer kalten Nacht im Jahre 1632 meine Welt zusammen. Ich muss mich des Vorwurfs erwehren, das schändlichste aller Verbrechen begangen zu haben: die Ermordung des leiblichen Vaters. Als ein Fremder unter Verdacht gerät, scheint meiner Zukunft als ehrbarer Bürger Freyburgs nichts mehr im Wege zu stehen, doch es kommt anders. Meine aufreibende Suche nach einem neuen Leben in den Wirren des großen teutschen Krieges beginnt.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙