Print & Publishing
Manfred Pollanz
Autor
Dr. Manfred Pollanz lebt am Bodensee und ist Professor für internationales Management und Rechnungslegung an der HTWG Konstanz. Im Rahmen seines Forschungsschwerpunkts beschäftigt er sich mit "Neophänomenologischem Komplexitäts- und Risikomanage-ment". Er ist Begründer des Denk-Rhizoms "Diotimas Komplizen", einem inter- und transdisziplinären Interface, das im denkerischen Umgang mit Risiko und Komplexität einen non-dualistischen, mittleren Weg ("tertium datur") einschlägt und sich - der Tradition Diotimas von Mantineia, der einzig weiblichen Figur in Platons Dialogen verpflichtet - auf...

Die Covid-Prophezeiungen

Autopsie eines angekündigten Systemzusammenbruchs und Plädoyer für ein radikales (Um-)Denken zur Überwindung von Komplexitätsvergessenheit
Von Manfred Pollanz
Diesem Buch liegt die These zugrunde, dass es sich bei der Covid-19-Katastrophe um ein beispielloses Systemversagen, konkret: eine fundamentale Krise des Denkens und damit einhergehend um ein völlig u...
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙