Print & Publishing
Konrad Schmid
Autor
Konrad Schmid wurde im Innviertel (Oberösterreich) geboren. Nach dem Studium an der Universität Salzburg unterrichtete er bis 2012 an einem Linzer Gymnasium. Seine Abenteuerlust führt ihn ins Gebirge, in andere Länder oder an seinen Schreibtisch, wo seine Bücher entstehen.
Bücher von Konrad Schmid
Konrad Schmid
Der Glanz der Archenmuschel
"Wir werden sehen, was von uns nach dem halben Jahr überlebt hat." Eine junge Frau sucht ihr seelisches Gleichgewicht in Afrika. Ein enttäuschter Mann wird zum Tramper durch Mitteleuropa. Ein zufällig entdecktes Tagebuch öffnet ihm die Augen. Eine beschädigte Archenmuschel führt zu keiner Spur.
Konrad Schmid
Zu schön für die Fische
Zehn Tage vor der Parlamentswahl: Umfragen sehen die neue Frauenpartei an erster Stelle. Der Spitzenkandidat der Regierungspartei verschwindet spurlos. In einem Beichtstuhl liegt nach der Wahl eine Tote. Schön wie die Sünde. Nur mit extravaganten Dessous bekleidet. Zwei Fälle, die den Tinnitus von Kommissar Julius Nidda ankurbeln. Die erste Spur führt zum mächtigsten Unternehmer des Landes. Ein Politkrimi, der in vielen Ländern spielen könnte.
Konrad Schmid
Pseudo
Der Enthüllungsjournalist Bogner hat seine Geliebte an den skrupellosen Polizisten Feiler verloren und seither Material über die dilettantischen Ermittlungen in Feilers Abteilung "Leib und Leben" gesammelt. Bogners Dateien fallen einer selbstbewussten Polizistin in die Hände, die an ihrer Karriere arbeitet. Während Feiler in einer zermürbenden Ehekrise steckt, wartet Bogner auf den entscheidenden Fehler seines Kontrahenten. Eine schräge Kriminalsatire mit einer geballten Ladung Komik.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙