Print & Publishing
Klaus Trost
Autor
„Dostojewski und die Liebe“ ist das Debüt vom Autor. Doch ein Novize ist er beim Thema Dostojewski bei weitem nicht. Seit Jahrzehnten gilt dem grantigen Russen sein Interesse. Er betreibt die umfangreichste Website über Dostojewski im deutschsprachigen Raum www.dostojewski.eu, war Mitglied der Deutschen Dostojewskij Gesellschaft und wirkte bereits an einer Dostojewski-Biographie mit. Ein Autor der sich dem Dichter verschrieben hat und nun Interessierte auf unterhaltsame Weise an seinem Wissen und seinen Betrachtungen teilhaben lassen möchte.

Dostojewski und die Liebe

Zwischen Dominanz und Demut
Von Klaus Trost
Erstmals widmet sich im deutschsprachigen Raum ein Buch umfassend und bewusst kritisch dem Verhältnis des russischen Dichters zur Frau. Es beleuchtet persönliche, publizistische sowie ideologische Asp...
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙