Print & Publishing
Kirsty Israel
Autor
Kirsty Israel wurde 1962 geboren und wuchs in Potsdam auf. Im Jahre 1985 wurde sie von der Bundesregierung als politische Gefangene freigekauft. Ihre damaligen Erfahrungen beschrieb sie eindrucksvoll in ihrem 2003 erschienenen Roman "Suche nach Sanssouci". Nun liegt endlich ihr neues Werk "Bye Bye Beauty" vor. Eine Frau in den Vierzigern stellt sich den Anforderungen der vom Jugend- und Schönheitswahn völlig besessenen Zeit und will ihr Leben noch mal rocken. Um ihrer Ehe den ultimativen Kick zu verleihen, beschließt sie, ihren Mann zu überraschen. Sie überrascht ihn in der Tat - allerdings...

Bye Bye Beauty

Schönheit ist, was berührt
Von Kirsty Israel
Jenny, nicht mehr ganz jung und doch noch nicht alt, lebt gut situiert im Berlin der Zehner-Jahre. Tom, ihr geliebter Ehemann, ist als charmanter Direktor der Filmfestspiele von Schönheit und Perfekt...
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙