Print & Publishing
Katerina Mirus
Autor
Homepage und Blog zum Buch "Raubkatzen in menschlicher Obhut" http://raubkatzen-in-menschlicher-obhut.jimdo.com/
Bücher von Katerina Mirus
Katerina Mirus, Florian Glaudo
Artgerechte Haltung von Kleinkatzen und Hybridrassen
Die Haltung von wilden Kleinkatzenarten in Privathaltungen ist ein interessantes Hobby, das allerdings besondere Anforderungen an die Halter stellt. In tiergärtnerischen Einrichtungen ist die artgerechte Haltung sicher eher zu gewährleisten, ihre dämmerungsaktive, versteckte Lebensweise macht sie als Schautiere dort allerdings nicht besonders attraktiv. Ein Grund, weshalb Kleinkatzen, zumindest in ihrer Artenvielfalt, in zoologischen Gärten immer seltener anzutreffen sind. Die Haltung in Privathand – frei von Schaueffekten, garantiert dafür einen viel individuelleren Umgang mit den Tieren. Es gehört aber eine gehörige Portion Wissen zu den Lebensbedürfnissen und -gewohnheiten dazu, um diese Tiere richtig zu pflegen und selbst Freude daran zu haben. Florian Glaudo, selbst langjähriger Halter und Züchter diverser Kleinkatzenarten, und Katerina Mirus, die sich als Fotografin und Tierpsychologin seit Jahren dem Thema Raubkatzenhaltung widmet, haben ihre eigenen Erfahrungen, die der anderen Züchter und Halter und die Ergebnisse eines intensiven Literaturstudiums in dieses Buch eingebracht. Dadurch ist es zu einem umfassenden Ratgeber geworden, der allen Interessierten die Möglichkeit bietet, sich sachkundig über alle Voraussetzungen, Kosten sowie Ernährung, Beschäftigung und Pflege der Tiere zu informieren, der vorhandene Tierhalter berät und wertvolle Tipps zur Verbesserung einer bestehenden Haltung bietet. Alle Halter von Kleinkatzen und Hybridrassen, aber auch die, die es gerne sein wollen oder am Verhalten und den Bedürfnissen unserer Haus- wie Wildkatzen interessiert sind, sollten sich dieses Buch zulegen. Sie werden eine spannende Lektüre vorfinden und manches Überraschende erfahren. Ihnen wird ein Leitfaden an die Hand gegeben, in dem nichts vergessen wurde, was eine artgerechte Haltung dieser Tierarten ausmacht.
Katerina Mirus
Raubkatzen in menschlicher Obhut
Seit Jahrtausenden kreuzen sich die Wege von Mensch und Raubkatze. Die Faszination bleibt. Sich mit den wilden Tieren vertraut zu machen, sie ganz nah zu erleben scheint ein uralter Wunsch. Doch wie geht es den Tieren in menschlicher Obhut – sollten sie nicht besser in die Freiheit? Die Fotografin und Autorin dieses Buches, Katerina Mirus, zeigt Pro und Kontra der Raubkatzenhaltung in Zirkus, Zoo und Privathand auf. Dabei sind viele interessante Details über die Lebensweise der Tiere zu erfahren, zum Beispiel über Aufzucht und Paarungsverhalten. Aus verschiedenen Zoos werden in Wort und Bild Raubkatzen-„Persönlichkeiten“ vorgestellt, die einem beim Lesen ans Herz wachsen. Ebenso gibt das Buch Einblick in Zucht- und Schutzprogramme sowie die zunehmend besseren Richtlinien für artgerechte Haltung. Ein informativer und spannender Fotoband über alle Arten von Raubkatzen, von Tiger über Jaguar und Löwe bis zu unbekannteren Arten, wie der Fischkatze.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙