Print & Publishing
Inga Anderson
Autor
Inga Anderson lebt in Süddeutschland und arbeitet unter ihrem Pseudonym
Bücher von Inga Anderson
Inga Anderson
Gehen wir zu dir oder zu mir...?
„Gehen wir zu dir oder zu mir...?“ Inga Anderson geht mit offenen Augen durch das Leben und findet so zu ihren amüsanten und fesselnden Erzählungen. Oft ist es nur ein belangloses Ereignis des Alltags, das ihr Interesse weckt, und schon entsteht daraus eine neue, amüsante Story. Es reicht ein Grundgedanke, der dann fiktiven Personen zugeordnet und in einer neuen Episode eingebettet wird. Humor, Realität, Liebe und auch Sex, sowie die dazu gehörenden Bauchlandungen des Lebens, sorgen für die notwendige Würze der Inhalte. Da die Erzählungen sehr real und lebensnah sind, könnte es durchaus sein, dass Sie sich in der einen oder anderen Anekdote wieder erkennen. Inga schreibt modern, unterhaltsam, amüsant und kurzweilig. Eine breite Schicht von Lesern wird sich davon angesprochen fühlen. Achtung – diese herrlich belebenden Geschichten haben Suchtcharakter. Wenn Sie ein unterhaltsames Buch für Sonne, Urlaub oder für gemütliche Abende zum Ausklang des Tages suchen, dann ist diese spritzige Zusammenfassung von kurzweiligen Storys nur zu empfehlen.
Inga Anderson
Mohn an meinen Wegen...
In ihrem Roman beschreibt Inga Anderson fast zärtlich ihre Eindrücke von Kreta. Sie erzählt gefühlvoll von einer großen Liebe und von dem Leid, das dieses Glück begleitet. Sie veranschaulicht ergreifend, in dieser Trauer von Freuden aufgefangen und getragen zu werden. Inga durchlebt mit ihren Figuren alle Höhen und Tiefen. Beim Schließen der Augen sieht man alles vor sich, die geschichtsträchtigen Fleckchen der Insel, die alten Gassen von Rethymnon, das Rauschen des Meeres und man riecht die köstlichen Gerichte der traditionellen griechischen Küche.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙