Print & Publishing
Hinrich Holknid
Autor
Der Roman „Einfach mal mehr Chaos zulassen“ ist das Erstlingswerk von Hinrich Holknid. Am Ende eines langen Berufslebens schreibt er in der Person des Protagonisten Felix über reale Lebenserfahrungen, die er selbst gemacht hat oder bei anderen beobachtet hat. Mit dem Roman wirbt er für mehr Verständnis für das mitunter chaotische und oft wenig entwickelte Gefühlsleben der Männer. Gleichzeitig möchte er den Männern Mut machen, ihre eigenen Gefühle bewusster wahr zu nehmen, diesen zu folgen und auch nach außen stärker zu kommunizieren, wie es die Frauen im Allgemeinen sehr jeher tun. So entstehe...

Einfach mal mehr Chaos zulassen

Felix auf dem Weg zu einem neuen Leben
Von Hinrich Holknid
Felix’ Ehe mit Dorothee, mit der er seit fast 30 Jahren verheiratet ist und drei Töchter hat, läuft seit Beginn nicht so, wie er es sich vorgestellt hat. Felix ist zunehmend unzufrieden und sucht nach...
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙