Print & Publishing
Hildegard Liebl
Autor
Hildegard Liebl ist im Saarland geboren. Schon als kleines Mädchen träumte sie davon Schriftstellerin und Ärztin zu werden. Aus der Ärztin ist nichts geworden. Als Jugendliche wurde sie sehr krank, musste für lange Monate das Gymnasium aussetzen. Der später erlernte Beruf der Kauffrau, entsprach ihr überhaupt nicht. Mit knapp zwanzig zog sie nach München, ließ sich Jahre später zur Heilpraktikerin ausbilden und begann zu schreiben. Geschichten, wo der Leser eintauchen und sich wieder finden kann. Emotionsgeladen, farbenprächtig, dramatisch. Oft angesiedelt in tropischer oder medite...
Bücher von Hildegard Liebl
Hildegard Liebl
Liebe und Schatten
In Lalimete, einem schön gelegenen Ort am Fuß der immer grünen Alouberge, leben wenige Europäer. Anläßlich eines Besuches bei ihrer Freundin, die hier als Entwicklungshelferin arbeitet, begegnen sich Maggie und Patrick Stern vom Team der fliegenden Ärzte. Die beiden verlieben sich und verbringen leidenschaftliche Stunden miteinander. Obwohl sie sich nicht gut kennen, haben sie das Gefühl, zueinander zu gehören. Monate später zieht Maggie zu Patrick nach Afrika. Dort findet sie eine Aufgabe als Lehrerin auf der nahegelegenen Missionsstation Bethlehem, die von Nonnen geleitet wird. Eine tiefe Freundschaft entwickelt sich zwischen ihr, Schwester Anna und der weltoffenen Mutter Oberin. Als auch Anna von der Liebe überrascht wird, plagen sie mehr und mehr Zweifel an ihrer Berufung. Wird sie den Orden verlassen? Vor der faszinierenden, farbigen Kulisse eines Afrika, das es so kaum noch gibt, entfalten sich zwei bittersüße, miteinander verwobene Liebesgeschichten. Gefühlvoll, dramatisch, sinnlich.
Hildegard Liebl
So viel Sehnsucht
Fünf bezaubernde Kurzgeschichten über die Irrungen der Liebe: Da teilen sich zwei verzweifelte Menschen in einer Notlage eine Couch, der Einsatz eines Arztes vom Team der fliegenden Ärzte in Afrika gefährdet dessen Ehe, ein traumatisiertes Kind hilft einer Betrogenen über ihre Beziehung nachzudenken, eine Braut verliert kurz vor der ersehnten Hochzeit das Vertrauen in ihren Bräutigam und schließlich ist da noch der gut aussehende Fremde, der nicht zur Verabredung erscheint.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙