Print & Publishing
Harald Fuchs
Autor
Der Verfasser: Harald Fuchs wurde 1956 im Vorderen Bayerischen Wald geboren. Um dem Militärdienst bei der Bundeswehr zu entgehen, meldete er sich freiwillig beim BGS, der jetzigen Bundespolizei und blieb dort länger haften, als zunächst angedacht. Im Rahmen einer Abordnung zum Bundeskriminalamt (BKA) war er überwiegend beim Schutz- und Begleitdienst beim damaligen Bundestagspräsidenten Richard Stücklen eingesetzt. Dort lernte er die vielfältigen Netzwerke der Bundes- und Landespolitik kennen. Quer durch Deutschland war er hautnah am Geschehen der Tagespolitik mit dabei. So auch beim Siebenerr...
Bücher von Harald Fuchs
Harald Fuchs
Mysterium Kreuzberg
Ein fiktiver Kriminalroman vor den Kulissen von ungelösten Mordfällen, die in ihrer Brutalität bis heute die Gemüter der Menschen in Ostbayern berühren. Sowohl die fünfzehnjährige Christa Mirthes als auch der Rotlichtkönig Walter Klankermeier fanden auf bestialische Weise den Tod durch Mörder, die sich bis heute auf freiem Fuß befinden, sofern sie denn noch nicht gestorben sind. Rein zufällig kommt der Protagonist Harry in die Mühlen von Unterwelt und Polizei, ohne dass er eine Möglichkeit sieht, dem Ganzen zu entfliehen.
Harald Fuchs
Laila weint nicht mehr
Die Migration aus allen Teilen der Erde ist tagtäglich in allen Medien ein präsentes Thema. Hintergründe, Fluchtursachen, Fluchtwege, Rettungen, politisches Handeln und persönliche Schicksale werden anschaulich anhand eigener Erlebnisse beschrieben.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙