Print & Publishing
Gerhard Hell
Autor
Der Autor hat an der Universität Leipzig von 1981 - 1986 Chemie studiert und anschließend dort auch promoviert. Seit mehr als 20 Jahren ist er im medizinisch- pharmazeutischen Bereich tätig und ist dadurch mit Neuentwicklungen auf diesem Gebiet vertraut. Er trifft dabei Menschen mit den verschiedensten Charaktereigenschaften, was ihm tiefe Einblicke in das Denken und Fühlen anderer ermöglicht.

Nanosearch

Der unsichtbare Tod
Von Gerhard Hell
In diesem Science-Fiction-Roman wird der mögliche Einsatz von Nanopartikeln für militärische und geheimdienstliche Zwecke am Beispiel eines fiktiven Forschungsinstitutes beschrieben. Der Missbrauch s...
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙