Print & Publishing
Eric Markhoff
Autor
Eric Markhoff ist Arzt und Infektionsepidemiologe mit 20 Jahren Berufserfahrung in der Infektionsepidemiologie und weiterbildenden Studienabschlüssen in Epidemiologie und in Medizinischer Statistik. Derzeit ist er arbeitslos, da er feststellen musste, dass fachlich fundierte Kritik an „niemals in Frage zu stellenden“ COVID-19-Maßnahmen in der Neuen Normalität unerwünscht ist. Die gewonnene Zeit hat er genutzt um Michael Endes „Momo“ zu lesen und „Evolution, Eugenik und Transhumanismus“ zu schreiben.
Bücher von Eric Markhoff
Eric Markhoff
Evolution, Eugenics and Transhumanism
During the nearly 4 billion years-old history of life on earth, the mechanisms of evolution were linked to natural selection and organic life. By creating artificial intelligence, humans could actually replace natural selection by intelligent design. The looming transhumanism, the resurrecting monster of eugenics and the constitution of the interface between the world of humans and the world of machines must not be surrendered to the fantasies of omnipotence of super-rich and mighty persons.
Eric Markhoff
Evolution, Eugenik und Transhumanismus
In der fast 4 Milliarden Jahre alten Geschichte des Lebens auf der Erde waren die Mechanismen der Evolution an natürliche Selektion und an organisches Leben gebunden. Mit der Schaffung künstlicher Intelligenz könnten die Menschen die natürliche Selektion tatsächlich durch intelligentes Design ersetzen. Der sich anbahnende Transhumanismus, das erneut erwachende Monster der Eugenik und die Gestaltung der Schnittstelle zwischen Menschen- und Maschinenwelt darf nicht den Allmachtsphantasien weniger Superreicher und Mächtiger überlassen werden.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙