Print & Publishing
Andreas Netzler
Autor
Andreas Netzler (geboren 1953, verheiratet, drei Kinder) lebt in Augsburg und Oberammergau. Neben seiner langjährigen Tätigkeit u.a. als Referatsleiter in einem Sozialministerium (volkswirtschaftliche Analysen zur Sozialpolitik) und diversen fachwissenschaftlichen Veröffentlichungen zur Sozial- und Familienpolitik sowie Rechtsphilosophie (promovierter Volkswirt mit Zusatzstudium Sozialrecht und Rechtsphilosophie) sind Gedichte ein Schwerpunkt seiner Veröffentlichungen. Sein derzeit aktuellster Band („Von mir zu dir – und zurück“ mit rund 160 Gedichten) handelt von „1. Alltäglichem, 2. Sie / Er...
Interview
Die Spannung und Klarheit in den Gedichten, auch, weil offensichtliches oft nicht das Entscheidende ist
Aus dem Alltag - der ist spannend genug und voller Abenteuer
Mit der Familie, Fotografie, Bergsteigen und Radfahren
Die Familie sorgt für reichlich schöne und vielfältige Abenteuer. Ansonsten stehen in 2022 Veröffentlichungen u.a. zu Armut und Reichtum in Deutschland an sowie zur Rechtsphilosophie von Leonard Nelson und "kantischem Denken". Und ein weiterer Gedichtband ist absehbar.
Bei der Unterschiedlichkeit meiner Veröffentlichungen spreche ich einen sehr unterschiedlichen Leserkreis an: Mitte 2022 soll ein Buchbeitrag zur Rechtsphilosophie von Leonard Nelson erscheinen, gegen Jahresende ein weiterer Gedichtband, wobei sich die thematische Breite am letzten Band orientieren wird.
Bücher von Andreas Netzler
Andreas Netzler
Von mir zu dir - und zurück
Andreas Netzler
Liebe und Lust – durch sie will ich dich erkennen
Andreas Netzler
Würde - daran will ich dich erkennen
Andreas Netzler
Vergänglichkeit - durch sie werden wir uns erkennen
Andreas Netzler
Weihnachten – daran kann ich dich erkennen
Andreas Netzler
Sieg und Niederlage – so gibst du dich zu erkennen
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙