Print & Publishing
Amal Blu
Autor
Amal Blu, Germanistin, Romanistin und Reiseautorin mit Leib und Seele ist ein Kind der frühen 1970er Jahre mit italienischem und französischem Migrationshintergrund. Sie ist seit ihrer Kindheit eine begeisterte Leserin gewesen und hat überall ein Buch mitnehmen müssen. Zuerst Leseratte, dann Autorin. Nach ihrem Studium hat Sie drei wissenschaftliche Arbeiten verfasst und wagt sich auf ein weiteres Terrain: das Self Publishing. Ihre Leidenschaften sind mit ihrem Mann, um den Globus zu reisen, neue Freundschaften zu knüpfen und neue Kulturen, die sich oft in Ihren Werken wiederfinden, zu...
Bücher von Amal Blu
Amal Blu
Professor Rütli
So wie Oscar Wilde niemals ohne sein Taschenbuch gereist ist, so sollten auch Sie, liebe Leser, Professor Rütli, eine interessante, spannende und luxuriöse Reiseerzählung mit authentischem Bildmaterial, zum Lesen bei sich tragen. Tauchen Sie, gemeinsam mit dem fünfzigjährigen, unverheirateten, leidenschaftlichen Schönheitschirurgen Rütli in die Kulturen der bereisten Länder ein. Erleben Sie, geschätzte Leser, mit dem Professor ein Schlüsselerlebnis in der Liwa-Wüste. Amal Blu lädt Sie, verehrte Leser und Reisende ein, sich auf die Spuren des Professors zu begeben: Stimmen Sie sich mit lebendigen Bildern auf Ihre galaktische Rütli-Reise von 20040,4 km ein.
Amal Blu
Mein Leben mit Luigi –
Amal Blu zeigt in „Mein Leben mit Luigi“ – ein gelebtes Leben? eine schicksalhafte Liebesgeschichte zwischen Vanitas (Vergänglichkeit) und Fortuna (Glück). Die ordnungsliebende angehende Gymnasiallehrerin Klara verliebt sich in den kreativen zukünftigen Modedesigner Luigi. Sie zieht zu ihm in die Fashionmetropole Mailand und lebt zunächst mit ihm sein Leben. Die Autorin legt eine informative Erzählung über den ungeschminkten Alltag und die facettenreichen Reisen der beiden Protagonisten in einem teilweise witzigen Stil vor. Eines Tages schlägt das Schicksal unbarmherzig in Klaras Leben ein und zwingt sie, über ihr bisheriges Leben mit dem kapriziösen Luigi nachzudenken. Sie stellt schnell Risse in ihrer Ehe fest: Während der theatralische, feurige und lebenslustige Modeschöpfer das abenteuerliche und pulsierende Leben als Glücksspiel sieht, leidet Klara zusehends unter dieser oberflächlichen Lebensauffassung. Amal Blu entführt ihre Leser nach Indien und diese lernen interessante, schonungslose Fakten über die indische Kultur und die indischen Lebensgewohnheiten kennen. Weiterhin geht es mit Luigis Muse Klara nach Down Under. Die Geschichte enthält viel exotisches Lokalkolorit, spielt an realen Orten und beinhaltet authentisches Bildmaterial. „Mein Leben mit Luigi“ – ein gelebtes Leben? – Eine Geschichte, wie sie das Leben schreibt. – Ein alternativer Reisebegleiter für Nordindien, Sydney, Melbourne und Tasmanien.
Amal Blu
Es ist Zeit zu gehen
Amal Blu legt mit »Es ist Zeit zu gehen« eine fiktive Biographie des 53-jährigen verantwortungsbewussten und ehrgeizigen Dermatologen Dr. Hans Becker vor. Die Autorin verdichtet in einer emotionalen und unterhaltsamen Sprache tagespolitisches Geschehen sowie gesellschaftliche Realitäten zu einer Erzählung: Dr. Becker fühlt sich in Deutschland zunehmend entfremdet von der Welt, die ihn umgibt. Er spricht schonungslos über den Werteverfall, die fehlerhaften Reformen des Bildungsministeriums, die Wirtschaftskrise, das besorgniserregende Gesundheitssystem und die Einwanderungspolitik in der EU. Auf einer Reise in die Ostschweiz zu seinem Studienfreund trifft er in der Folge eine lebensverändernde Entscheidung. Dieses sozialkritische Buch zeigt den Lesern Wege aus einer Lebenskrise. Oft steht man seinem eigenen Glück selbst im Weg, wenn es um die Umsetzung von Zielen und Träumen geht. Selbst für die Leser, welche sich in Zufriedenheit wähnen, ist dieses Werk interessant: Sie werden sich ihrer kostbaren und begrenzten Lebenszeit bewusst. Zudem spielt die Geschichte an realen Orten, unter anderem im Grand Resort Bad Ragaz, und der Protagonist tauscht sich teilweise mit realen Personen, beispielsweise mit Prof. Dr. Dr. med. habil. Werner L. Mang aus.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙