Print & Publishing
Alfred Plienegger
Autor
Bücher von Alfred Plienegger
Alfred Plienegger
Die Flohbande
Ein Junge namens Ken, den alle Pimpfl rufen, und vier Tiere (ein Hund, eine Katze, eine Maus und ein Floh), mit denen er sprechen kann, bilden eine verschworene Gemeinschaft, die Flohbande. Die gesamte Flohbande wird in das Mittelalter gezaubert. Ein Ritter, den sie aus der Gefangenschaft von Räubern befreien, nimmt sie mit auf seine Burg. So lernen sie das Leben auf einer Burg kennen. Ritter, Räuber und Drachen verhelfen ihnen in weiterer Folge zu vielen Abenteuern. Mit Mut und Witz, aber auch mit der Hilfe von neuen Freunden, die sie durch ihre Hilfsbereitschaft, gewinnen, bewältigen sie alle Gefahren, in die sie geraten. Schließlich können sie gesund wieder heimkehren. Das Buch vermittelt auch ein Bild über das Leben im Mittelalter.
Alfred Plienegger
Die Flohbande
Ein Junge namens Ken, den alle Pimpfl rufen, und vier Tiere (ein Hund, eine Katze, eine Maus und ein Floh), mit denen er sprechen kann, bilden eine verschworenen Gemeinschaft, die Flohbande. Die gesamte Flohbande wird in das Mittelalter gezaubert. Ein Ritter, den sie aus der Gefangenschaft von Räubern befreien, nimmt sie mit auf seine Burg. So lernen sie das Leben auf einer Burg kennen. Ritter, Räuber und Drachen verhelfen ihnen in weiterer Folge zu vielen Abenteuern. Mit Mut und Witz, aber auch mit der Hilfe von neuen Freunden, die sie durch ihre Hilfsbereitschaft, gewinnen, bewältigen sie alle Gefahren, in die sie geraten. Schließlich können sie gesund wieder heimkehren. Das Buch vermittelt auch ein Bild über das Leben im Mittelalter.
Huch, hier ist etwas schief gelaufen :-( // Oops, something went wrong :-( Neu laden // Reload 🗙